Publikationen

Anmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 30.04.2020 - 3 Wx 28/19, GWR 2021, S. 30

Anmerkung zum Urteil des BGH vom 03.06.2020 – IV ZR 16/19, GWR 2020, S. 360

Anmerkung zum Beschluss des KG Berlin vom 13.09.2018 - 22 W 63/18 (LG Berlin), GWR 2020, S. 8

Anmerkung zum Beschluss des OLG Nürnberg vom 23.12.2019 – 9F 1037/19, GWR 2020, S. 264

Anmerkung zum Beschluss des OLG Bremen vom 29.07.2019 – 2 W 24/19 rkr, GWR 2020, S. 341

Anmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 18.03.2019 - 3 Wx53/18, GWR 2019, S. 235

Anmerkung zum Beschluss des KG Berlin vom 13.08.2019 - 2 W 22/19, GWR 2019, S. 406

Anmerkung zum Urteil des BGH vom 14.09.2018 - V ZR 213/17 (OLG Stuttgart), GWR 2019, S. 85

Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 26.06.2018 - II ZB 12/16 (OLG Hamm), GWR 2018, S. 329

Anmerkung zum Beschluss des OLG Nürnberg vom 28.12.2017 - 12 W 2005/17 (AG Regensburg), GWR 2018, S. 216

Anmerkung zum Beschluss des OLG Frankfurt vom 01.12.2016 - 20 W 198/15, GWR 2017, S. 101

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 07.12.2016 - II R 21/14, GWR 2017, S. 211

Anmerkung zum Urteil des OLG Naumburg vom 01.09.2016 - 2 U 95/15, GWR 2016, S. 507

Anmerkung zum Beschluss des AG Berlin Charlottenburg vom 22.01.2016 - 99 AR 9466/15, GWR 2016, S. 96

Anmerkung zum Beschluss des OLG Köln vom 19.07.2013 - 2Wx 170/13, S. 35

Anmerkung zum Beschluss des KG vom 24.03.2014 - 12 W 43/112, GWR 2014, S. 241

Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 25.09.2013 - 27 W 72/13, GWR 2014, S. 196

Pflicht zur Einreichung mehrerer Gesellschafterlisten bei unmittelbar aufeinanderfolgenden Änderungen, die sich aus ein und derselben notariellen Urkunde ergeben?, S. 449-458

Anmerkung zu den Beschlüssen des BVerfG vom 14.01.2014 - 1 BVR 2998/11 und 1 BVR 236/12, S. 101

Anmerkung zu den Urteilen des BGH vom 16.10.2012 - II ZR 239/11 und II ZR 251/10, S. 42

Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm v. 02.11.2011 - 27 W 100/11, S. 62

Anmerkung zum Beschluss des KG vom 23.02.2012 - 25 W 97/11, S. 512

Anmerkung zum Beschluss des LG Neuruppin vom 10.08.2012 -6 O9/11, S. 442

Anmerkung zum Urteil des OLG Bremen v. 21.10.2011 - 2 U 43/11, S. 271

Anmerkung zum Beschluss des OLG München v. 17.03.2011 - Wx 68/11; S. 447-448

Aufstieg der UG (haftungsbeschränkt) zur vollwertigen GmbH - Zugleich Besprechung der Beschlüsse des BGH vom 11.04.2011 - II ZB 9/10 und vom 19.04.2011 - II ZB 25/10; S. 953-962

Anmerkung zum Beschluss des BGH v. 11.04.2011 -II ZB 9/10; S. 258

Anmerkung zum Beschluss des BGH v. 19.04.2011 -II ZB 25/10; S. 349-350

Anmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf v. 17.12.2010 -I-25 Wx 56/10; S. 233

Anmerkung zum Beschluss des OLG Stuttgart v. 14.10.2010 -20 W 16/06; S. 167-168

Keine Haftung des atypisch stillen Gesellschafters im Außenverhältnis für Verbindlichkeiten des Handelsgewerbeinhabers nach §§ 128, 171 HGB; S. 2359-2364

Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 16.02.2010; S. 191

Anmerkung zum Beschluss des OLG Jena vom 22.03.2010; S. 270

Die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) - Sachkapitalerhöhungsverbot und Umwandlungsrecht; S. 63-71

Vermögenszuordnung zwischen Gesellschaft und Gesellschafter bei der Einbringung quoad sortem (dem Werte nach); S. 874-878

Zuständigkeit des Notars zur Einreichung einer aktualisierten Gesellschafterliste bei "sog. mittelbarer Mitwirkung"?; S. 1292-1297

Gesellschafterliste und Übergangsproblematik der Einreichungsverantwortlichkeit bei nachträglicher Berichtigung; S. 679-684

2009 GmbHR

Anmerkung zum Urteil des OLG Oldenburg vom 13.06.2009; S. 475

Formbedürftigkeit mittelbarer Grundstücks- und/oder GmbH-Geschäftsanteilsübertragungen; S. 115-134

2009 Gedächtnisschrift für Malte Schindhelm

Strafe für mangelhafte Publizität

2008 Nds. Wirtschaft

Bedeutung der Gesellschafterliste nach der Reform des GmbH-Gesetzes

2008 Nds. Wirtschaft

Achtung bei Arbeitsverträgen mit Familienangehörigen

2008 Nds. Wirtschaft

Kapitalaufbringung bei der Komplementär-GmbH

2008 Nds. Wirtschaft

Die Modernisierung des GmbH-Rechts

2007 Nds. Wirtschaft

Nachfolge bei Familienunternehmen

Wichtige Neuerungen im Bereich der Offenlegungspflicht ab 1. Januar 2007

2007 Nds. Wirtschaft

Die richtige Kleiderwahl im GmbH-Recht

2007 Nds. Wirtschaft

Die anstehende GmbH-Reform - Zeit für Gründer

2007 Nds. Wirtschaft

Errichtung einer stillen Gesellschaft an einer Tochter-AG bei bestehendem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen Mutter- und Tochter-AG; S. 297-300

Handelsregistereintragung des Formwechsels einer AG in die Rechtsform der GmbH bzw. umgekehrt; S. 659-662

Die AG & Still; S. 683-693

Die Societas Quoad Sortem - Eine Einbringungsform im Personengesellschaftsrecht

Kapitalkonto und Sonderbetriebsvermögen des Kommanditisten bei der Anwendung von § 15a EStG (zusammen mit Uwe Blaurock); S. 614-621

Unterbeteiligung an einem GmbH-Anteil in zivilrechtlicher und steuerrechtlicher Sicht, Teil I (S. 11- 16) und Teil II (S. 87- 98) - jeweils zusammen mit Uwe Blaurock