Publikationen

Anmerkung zum Urteil des BGH vom 03.06.2020 – IV ZR 16/19, GWR 2020, S. 360

Anmerkung zum Beschluss des OLG Nürnberg vom 23.12.2019 – 9F 1037/19, GWR 2020, S. 264

Anmerkung zum Beschluss des OLG Bremen vom 29.07.2019 – 2 W 24/19 rkr, GWR 2020, S. 341

Anmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf vom 18.03.2019 - 3 Wx53/18, GWR 2019, S. 235

Anmerkung zum Beschluss des KG Berlin vom 13.08.2019 - 2 W 22/19, GWR 2019, S. 406

Anmerkung zum Urteil des BGH vom 14.09.2018 - V ZR 213/17 (OLG Stuttgart), GWR 2019, S. 85

Anmerkung zum Beschluss des KG Berlin vom 13.09.2018 - 22 W 63/18 (LG Berlin), GWR 2020, S. 8

Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 26.06.2018 - II ZB 12/16 (OLG Hamm), GWR 2018, S. 329

Anmerkung zum Beschluss des OLG Nürnberg vom 28.12.2017 - 12 W 2005/17 (AG Regensburg), GWR 2018, S. 216

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 07.12.2016 - II R 21/14, GWR 2017, S. 211

Anmerkung zum Beschluss des OLG Frankfurt vom 01.12.2016 - 20 W 198/15, GWR 2017, S. 101

Anmerkung zum Urteil des OLG Naumburg vom 01.09.2016 - 2 U 95/15, GWR 2016, S. 507

Anmerkung zum Beschluss des AG Berlin Charlottenburg vom 22.01.2016 - 99 AR 9466/15, GWR 2016, S. 96

Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 25.09.2013 - 27 W 72/13, GWR 2014, S. 196

Anmerkung zum Beschluss des OLG Köln vom 19.07.2013 - 2Wx 170/13, S. 35

Anmerkung zum Beschluss des KG vom 24.03.2014 - 12 W 43/112, GWR 2014, S. 241

Pflicht zur Einreichung mehrerer Gesellschafterlisten bei unmittelbar aufeinanderfolgenden Änderungen, die sich aus ein und derselben notariellen Urkunde ergeben?, S. 449-458

Anmerkung zu den Beschlüssen des BVerfG vom 14.01.2014 - 1 BVR 2998/11 und 1 BVR 236/12, S. 101

Anmerkung zu den Urteilen des BGH vom 16.10.2012 - II ZR 239/11 und II ZR 251/10, S. 42

Anmerkung zum Beschluss des KG vom 23.02.2012 - 25 W 97/11, S. 512

Anmerkung zum Beschluss des LG Neuruppin vom 10.08.2012 -6 O9/11, S. 442

Anmerkung zum Urteil des OLG Bremen v. 21.10.2011 - 2 U 43/11, S. 271

Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm v. 02.11.2011 - 27 W 100/11, S. 62

Anmerkung zum Beschluss des BGH v. 11.04.2011 -II ZB 9/10; S. 258

Anmerkung zum Beschluss des OLG Stuttgart v. 14.10.2010 -20 W 16/06; S. 167-168

Anmerkung zum Beschluss des OLG München v. 17.03.2011 - Wx 68/11; S. 447-448

Aufstieg der UG (haftungsbeschränkt) zur vollwertigen GmbH - Zugleich Besprechung der Beschlüsse des BGH vom 11.04.2011 - II ZB 9/10 und vom 19.04.2011 - II ZB 25/10; S. 953-962

Anmerkung zum Beschluss des BGH v. 19.04.2011 -II ZB 25/10; S. 349-350

Anmerkung zum Beschluss des OLG Düsseldorf v. 17.12.2010 -I-25 Wx 56/10; S. 233

Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 16.02.2010; S. 191

Zuständigkeit des Notars zur Einreichung einer aktualisierten Gesellschafterliste bei "sog. mittelbarer Mitwirkung"?; S. 1292-1297

Vermögenszuordnung zwischen Gesellschaft und Gesellschafter bei der Einbringung quoad sortem (dem Werte nach); S. 874-878

Anmerkung zum Beschluss des OLG Jena vom 22.03.2010; S. 270

Die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) - Sachkapitalerhöhungsverbot und Umwandlungsrecht; S. 63-71

Keine Haftung des atypisch stillen Gesellschafters im Außenverhältnis für Verbindlichkeiten des Handelsgewerbeinhabers nach §§ 128, 171 HGB; S. 2359-2364

Anmerkung zum Urteil des OLG Oldenburg vom 13.06.2009; S. 475

Formbedürftigkeit mittelbarer Grundstücks- und/oder GmbH-Geschäftsanteilsübertragungen; S. 115-134

2009 Gedächtnisschrift für Malte Schindhelm

Gesellschafterliste und Übergangsproblematik der Einreichungsverantwortlichkeit bei nachträglicher Berichtigung; S. 679-684

2009 GmbHR

Bedeutung der Gesellschafterliste nach der Reform des GmbH-Gesetzes

2008 Nds. Wirtschaft

Kapitalaufbringung bei der Komplementär-GmbH

2008 Nds. Wirtschaft

Strafe für mangelhafte Publizität

2008 Nds. Wirtschaft

Achtung bei Arbeitsverträgen mit Familienangehörigen

2008 Nds. Wirtschaft

Nachfolge bei Familienunternehmen

Wichtige Neuerungen im Bereich der Offenlegungspflicht ab 1. Januar 2007

2007 Nds. Wirtschaft

Die richtige Kleiderwahl im GmbH-Recht

2007 Nds. Wirtschaft

Die anstehende GmbH-Reform - Zeit für Gründer

2007 Nds. Wirtschaft

Die Modernisierung des GmbH-Rechts

2007 Nds. Wirtschaft

Errichtung einer stillen Gesellschaft an einer Tochter-AG bei bestehendem Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag zwischen Mutter- und Tochter-AG; S. 297-300

Handelsregistereintragung des Formwechsels einer AG in die Rechtsform der GmbH bzw. umgekehrt; S. 659-662

Die AG & Still; S. 683-693

Die Societas Quoad Sortem - Eine Einbringungsform im Personengesellschaftsrecht

Kapitalkonto und Sonderbetriebsvermögen des Kommanditisten bei der Anwendung von § 15a EStG (zusammen mit Uwe Blaurock); S. 614-621

Unterbeteiligung an einem GmbH-Anteil in zivilrechtlicher und steuerrechtlicher Sicht, Teil I (S. 11- 16) und Teil II (S. 87- 98) - jeweils zusammen mit Uwe Blaurock