Inhalt

Vergaberecht

Das Vergaberecht hat sich in den letzten Jahren zu einer komplexen, in ständigem Wandel begriffenen Rechtsmaterie entwickelt. Unser Vergaberechtsteam befasst sich intensiv wissenschaftlich und im Beratungsalltag mit den Herausforderungen, die sich daraus für Auftraggeber und Auftragnehmer ergeben.

Als Rechtsanwälte in Düsseldorf, Hannover, München und Osnabrück begleiten wir Sie als öffentlichen Auftraggeber bei strategischen Fragestellungen ebenso wie bei der Vorbereitung eines Vergabeverfahrens, der Erstellung der Vergabeunterlagen einschließlich der Vertragsgestaltung sowie bei der Durchführung von Vergabeprojekten. Eine frühzeitige und enge Abstimmung ist nach unserer Erfahrung der Schlüssel für ein erfolgreiches, rechtssicheres und wirtschaftliches Vergabeverfahren. Aufgrund der engen standortübergreifenden Kooperation verfügen wir über ein schlagkräftiges Vergaberechtsteam, das auch bei internationalen Vergabeprojekten effizient, schnell und flexibel agiert. Wir begleiten Sie bei der Ausschreibung von Internettechnologien, Bauprojekten, Liefer- und Dienstleistungen, PPP- und ÖPP-Modellen ebenso wie bei der Frage danach, wie Sie  sich als öffentlicher Auftraggeber im Verhältnis zu Tochterunternehmen und anderen Kooperationspartner im öffentlichen oder privatrechtlichen Bereich optimal aufstellen. Ein Blick in unsere Referenzen verdeutlicht die Bandbreite der betreuten Projekte und unserer Kompetenzen.

Auftragnehmer beraten wir je nach Wunsch bereits in der entscheidenden Phase der Angebotserstellung und begleiten gern in der strategischen Positionierung im Vergabeverfahren. Entscheidend ist dabei, dass die Rechtspositionen vor dem Hintergrund der Rügepflichten gewahrt werden, ohne die Zuschlagschancen im Vergabeprozess zu beeinträchtigen. In diesem Zusammenhang ist neben der Prüfung der Vergabeunterlagen und des Vertragswerkes auch die Stellung des Auftragnehmers etwa als Mitglied einer Bietergemeinschaft zu würdigen.

Zu einer umfassenden Betreuung gehört auch die Interessenvertretung vor den vergaberechtlichen Nachprüfungsinstanzen. Auch dies ist Kernbestandteil unseres Beratungsangebotes. Die geführten Verfahren sind in den persönlichen Referenzen skizziert.

Durch unsere internationale Verflechtung sind wir auch in der Lage, grenzüberschreitende Vergabeverfahren in gleichbleibend hoher Qualität zu begleiten und zu beraten.

Schwerpunkte unseres Beratungsspektrums

  • Prüfung der Ausschreibungspflicht und der Gestaltungsmöglichkeiten ausschreibungsfreier Beschaffungsvorgänge
  • Vorbereitung und Gestaltung von Ausschreibungen, Erstellung der Vergabeunterlagen und insbesondere des Vertragswerks
  • Strukturierung und Optimierung von Vergabeverfahren
  • Prüfung der Vergabeunterlagen
  • Unterstützung der Vergabestellen im Umgang mit Bieterfragen
  • Durchführung des Vergabeverfahrens für die Vergabestelle in dem rechtlich zulässigen Umfang
  • Strategische Unterstützung der Bieter im Vergabeprozess
  • Begleitung der Angebotsbearbeitung und Beurteilung von Angeboten, Begleitung und Moderation von Verhandlungen
  • Vergabemanagement und Kontrolle der Vergabe
  • Einführung und Implementierung interner Vergabeleitfäden innerhalb der Vergabestelle
  • Unterstützung bei der Auftragsabwicklung und Projektbegleitung
  • Anwaltliche Vertretung in Nachprüfungsverfahren und Beschwerdeverfahren
  • Beratung im Umgang mit Vergabeverstößen sowie prozessuale Durchsetzung bzw. Abwehr von Schadensersatzansprüchen